email

0151 - 14 33 00 56

logotype

Lena im Sommer / im Winter

Die beiden Kinderstücke "LENA IM WINTER" und "LENA IM SOMMER" spielen im Wendland. Dort wohnt Lena in einem Rundlingsdorf.
Das Wendland finden Sie, wenn Sie im Atlas unter Dannenberg/Elbe oder Lüchow oder Meuchefitz oder Tolstefanz nachsehen. Sollten Sie die Region nur aus der Berichterstattung über Gorleben kennen, ist Ihnen bisher etwas entgangen: Eine wundervolle Landschaft, in der kulturell eine Menge los ist.

Rundlinge sind eine spezielle Dorfform - rund eben, mit einem Platz in der Mitte, Niedersachsenhöfe drumherum - über deren Ursprung bis heute gerätselt wird.
Unsere beiden Kinderstücke spielen in einem solchen Rundling.

Die kleine Lena lebt mit ihrem Vater und ihrem Hund Harald in einem winzigen Rundlingsdorf im Wendland. Wenn der Vater morgens zur Arbeit fährt, soll Harald den Tag über Lena beschützen. Zuweilen allerdings sind alle anderen Bewohner des Rundlings, die mal nach Lena schauen könnten, ebenfalls ausgeflogen. Lena und Harald sind dann ganz allein im Dorf. Solche Tage gibt es sowohl im Sommer als auch im Winter.
Und Harald findet es manchmal leichter, einen Sack Flöhe zu hüten, als auf seine Lena aufzupassen; denn Lena mag es, wenn im Dorf etwas passiert - am liebsten etwas richtig Spannendes . . . .

trailer lena im winter