email

0151 - 14 33 00 56

logotype

Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot befreien den bösen Zwerg, der sich mit seinem Bart in einem Baumstamm verfangen hatte. Im Wald lernen sie auch den Königssohn und dessen Bruder kennen, mit denen sie sich für den nächsten Tag verabreden. Doch zu diesem Rendezvous kommt es nicht, da der garstige Zwerg die Prinzen bereits in einen Bär und einen Kater verzaubert hat.
Auch der Vater der beiden Mädchen ist von ihm in einen Finken verwandelt worden. Bär und Kater werden von den Mädchen in ihrem Hause aufgenommen und gepflegt. Bei einer erneuten Begegnung mit dem Zwerg gelingt es, ihn zu töten und alle von dem bösen Zauber zu befreien. Es gibt ein Happy-End.

Das Marionettenspiel ist inszeniert in Anlehnung an das Grimmsche Märchen. Dauer: ca. 1 Stunde Zielgruppe: Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren