email

0151 - 14 33 00 56

logotype

Der Wunschpunsch

Es ist Sylvester, der letzte Tag des alten Jahres. Der Zauberer Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl haben ihr Soll an bösen Taten noch nicht erfüllt. Die Abgesandte der Hölle, Maldicta Made, stellt beiden ein Ultimatum: Entweder sie erfüllen bis Mitternacht ihr Soll an bösen Taten oder sie müssen in der Hölle schmoren.
Auch der hohe Rat der Tiere ist den beiden Bösewichtern auf der Spur. Als Spione werden der Kater Maurizio di Mauro beim Zauberer und der Rabe Jakob Krakel bei der Geldhexe eingeschleust. Die Zeit drängt.
Für Beelzebub und Tyrannja gibt es nur noch eine Rettung: Sie müssen trotz der Anwesenheit der beiden Spione nach einem alten Geheimrezept den satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch brauen. Er besitzt die Eigenschaft, jeden Wunsch in sein genaues Gegenteil zu verkehren. Während Zauberer und Geldhexe mit ihrem vernichtenen Werk beginnen, versuchen Kater und Rabe, ihre Machenschaft zu vereiteln.

Eine Geschichte, die spannend und unterhaltsam die Umweltproblematik behandelt. Dauer: ca. 1,5 Stunden Zielgruppe: Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren